Agile

Scrum.org vs. Scrum Alliance

Wer mit Scrum arbeitet, kommt früher oder später zu der Frage, ob und wie man sich zertifizieren lassen kann. Und das kann man natürlich! Es gibt hierfür zwei Stellen – zum einen Scrum.org, zum anderen die Scrum Alliance.

Beide Organisationen wurden von Ken Schwaber – einem der Scrum Begründer – ins Leben gerufen. Scrum.org hat sich in 2009 jedoch von der Scrum Alliance abgespalten, die Gründe kann man bei Interesse hier nachlesen. Bei Scrum.org kann man sich den Titel Professional Scrum Master (PSM) verdienen, bei der Scrum Alliance ist es der Certified Scrum Master (CSM). Beide Zertifizierungen sind gleichsam anerkannt.

Die Scrum Alliance bietet Prüfungen nur in Kombination mit Seminaren an. Die Prüfung wird direkt im Rahmen des Seminars abgelegt. Der Nachteil ist, dass die Prüfung somit deutlich teuer ist als bei Scrum.org – bei letzterem kann man die Prüfung auch ohne vorherige Seminarteilnahme ablegen. Seminare werden bei Bedarf natürlich auch hier angeboten. Die Prüfung bei Scrum.org ist jedoch aus meiner Sicht schwieriger zu bestehen, zumal man bei der Beantwortung der Online-Prüfung ganz auf sich alleine gestellt ist. 

Letztlich sind beide Möglichkeiten gute Optionen und die Teilnahme an einem Seminar bringt einen auf der agilen Reise definitiv weiter. Man kann sich das benötigte Wissen auch selbst über Fachliteratur und Blogs anlesen. Macht weniger Spaß und der Austausch in der Gruppe fällt weg, ist aber wesentlich günstiger…

Ich habe mich bereits drei Mal bei Scrum.org zertifizieren lassen, meine Tipps zu den verschiedenen Prüfungen findet ihr hier:

Stefanie Götten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.